Meine Ziele

Ich möchte Betroffene und Ärzte darüber aufklären, welche Ursachen sich hinter scheinbarer oder tatsächlicher Elektrohypersensibilität und anderen Phänomenen verbergen können.

Symptome können auch eine Vergiftung als Ursache haben durch Faktoren, die sich gegenseitig verstärken können:

  • Schwermetall
  • Stoffwechselstörung, Unverträglichkeit
  • Nahrungsergänzungsmittel
  • Medikamente
  • Histamin und andere Inhaltsstoffe in Lebensmitteln; Produktionsweise

Das Wissensmanagement und Risikomanagement im Gesundheitssystem sollte optimiert werden, so dass z.B. eine Histamin-Intoleranz nicht erst nach 50 Jahren festgestellt wird, sondern möglichst schon im Kindesalter .

Ungeborene und junge Kinder sollen vor Strahlung jeder Art geschützt werden. Alle anderen Menschen sollten vorsorglich die Nutzung von Schnurlosgeräten minimieren.

Erfahrungen